CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer rügt Merz und Röttgen

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer rügt Merz und Röttgen im Wettkampf um ihre Nachfolge. Wer angesichts der Corona-Krise die Kandidatur um den Parteivorsitz weiter vorantreibe, müsse sich die Frage nach der Kanzlerfähigkeit gefallen lassen, so die CDU-Chefin.