Die größte Hilfe wäre es, die Sache einfach mal zu

Die größte Hilfe wäre es, die Sache einfach mal zu legalisieren, um durch eine geregelte Distribution dem Schwarzmarkt, der den Jugendschutz unterläuft, das Handwerk zu legen