Friedrich Merz wartet erst mal ab. Aus seinem Umfeld

Friedrich Merz wartet erst mal ab. Aus seinem Umfeld heißt es: „In so einer Situation ist kluges Nachdenken wichtiger, als schnell zu reden.“